Am Montag dem 04.02.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem G1/ Schadstoffaustritt nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Augartengasse/Graf-Erdödy-Str. alarmiert. 
Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, SRF, KRF und 10 Mann zum Einsatz aus.
Am Einsatzort waren zwei PKW in einem Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Sofort wurde mit dem Binden ausgetretener Flüssigkeiten begonnen.
Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrtüchtig waren, wurde ein PKW an einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt weiters unterstützen wir den Abschleppdienst beim bergen des zweiten Fahrzeuges. Nachdem die Aufräumarbeiten nach ca. einer Stunde abgeschlossen waren konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info