Zweiter Einsatz innerhalb von 24 Stunden für die Feuerwehr Markt Allhau.
Während der Info Veranstaltung "Hochwasserschutz" wurde die Wehr am Nachmittag des 25.08.2018 zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die A2 - Südautobahn Richtung Graz alarmiert.
Die Feuerwehr rückte mit MZF-A (Mehrzweckfahrzeug),RLF 2000 (Rüstlöschfahrzeug), VF-Kran (Versorgungsfahrzeug) und 12 Mann zum Einsatz aus.
Abermals kam ein PKW auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und landete auf der Leitschiene.
Es wurde der Brandschutz sichergestellt und mittels Kran wurde das Fahrzeug von der Leitschiene gehoben.
Anschließend wurde das Fahrzeug gesichert auf dem Autobahnparkplatz hinterstellt.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info