Am Nachmittag des 21.08.2018 wurde die Feuerwehr Neuhaus i.d. Wart zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Höhe Sportplatz Neuhaus alarmiert. Gleichzeitig wurde auch die Feuerwehr Jabing mitalarmiert. Die Feuerwehren rückten mit RLF, KLF, zwei MTF und 20 Mitgliedern aus. Beim Eintreffen der Wehren waren bereits Polizei und ein Notarzthubschrauberteam an der Unfallstelle.
Die Feuerwehren stellten den Brandschutz her und sicherten die Unfallstelle ab. Gemeinsam mit 2 hydraulischen Rettungsätzen wurde der eingeklemmte Fahrer aus dem Fahrzeug befreit und dem Notarzthubschrauberteam übergeben. Die verletzte Person wurde vom Christophorus 16 Team ins Krankenhaus geflogen. Anschließend führten die Feuerwehren noch Aufräumarbeiten durch.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info