Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Übungen


Winterschulung BOS-Digitalfunk in Stadtschlaining

Erstellt am Montag, 06. Februar 2017 07:57

Stadtschlaining - Am Samstag, dem 04.02.2017, hielt die Stadtfeuerwehr Stadtschlaining eine Winterschulung mit dem Thema Digitalfunk im Feuerwehrhaus ab. Als Vortragender durfte Abschnittsfunkreferent EBI Grosinger begrüßt werden. Die knapp 20 Teilnehmer wurden im theoretischen Teil unter anderem über die Einführung des BOS-Funk, die Möglichkeit des organisationsübergreifenden Funkens und die technischen Merkmale der verschiedenen Funkgeräte informiert. Der zweite Teil bestand darin, die Funkgeräte in deren Bedienung kennenzulernen und über die verschiedenen Funktionen Bescheid zu wissen.

 

Winterschulung der FF Eisenzicken

Erstellt am Dienstag, 31. Januar 2017 17:34

Eisenzicken - Am Sonntag den 29. Jänner 2017 versammelten Gerätemeister Franz Bieler und Gerätewart Patrick Heinisch vierzehn Kameraden der Ortsfeuerwehr Eisenzicken zu einer Winterschulung. Bei kalten Temperaturen wurden vor dem Feuerwehr-/Gemeindehaus die Geräte erklärt und deren Einsatzmöglichkeiten besprochen. Es wurde dem Winterwetter getrotzt, eifrig und schnell gearbeitet. Im Anschluss fand man sich im wärmenden Mannschaftsraum zur Nachbesprechung und weiterführenden theoretischen Schulung ein. Mit wärmenden Getränken versorgt machten sich die weitergebildeten Kameraden im Anschluss auf dem Weg nach Hause.

 

Pinkafeld - Am Abend des 26.11.2016 fand im Technologiezentrum Pinkafeld eine Einsatzübung der Stadtfeuerwehr Pinkafeld gemeinsam mit dem Roten Kreuz Oberwart statt. Übungsannahme war eine Explosion in einem Chemielabor der Fachhochschule Burgenland. Neun Studenten wurden bei dieser Explosion zum Teil schwer verletzt. Sie mussten von der Stadtfeuerwehr Pinkafeld mit schwerem Atemschutz gerettet und dem Roten Kreuz übergeben werden. Aufgrund der Größe des Übungsszenarios war das Rote Kreuz Oberwart mit mehreren Teams vor Ort. In einem Büro (sicherer Brandabschnitt) wurde ein Versorgungsplatz für die Verletzten eingerichtet. Dort wurden sie vom Roten Kreuz versorgt und anschließend abtransportiert. Während dieses Szenario noch voll im Gang war, kam eine weitere Schadensstelle dazu. Ein PKW war frontal gegen einen Baum geprallt. Zwei Personen wurden im Fahrzeug eingeklemmt. Die beiden Schwerverletzten wurden von der Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit und dem Roten Kreuz übergeben. Nach ca. eineinhalb Stunden waren alle Übungsszenarien von den Einsatzkräften abgearbeitet. Nach einer Übungsbesprechung konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Termine

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Members