Am 26. Jänner 2019 fand die Jahreshauptdienstbesprechung der FF Rohrbach/Teich im Gasthaus Schendl statt. Unter der Anwesenheit von Vize-Bürgermeister Friedrich Sulyok, Ortsvorsteher Roman Limmer, BFKS AFK BR Herbert Kaszanics sowie der Feuerwehrbeiräte gab es eine Zusammenfassung des abgelaufenen Jahres 2018. Auf eine fast unglaubliche Zahl von 90 Terminen mit knapp 1.500 Arbeitsstunden konnte zurückgeblickt werden, aber auch die kommende Jahresarbeit für 2019 wurde vorgestellt.
Besonders erfreulich war die Angelobung von 5 neuen Feuerwehrjugend-Mitgliedern. So kann sich die FF Rohrbach/Teich zum ersten Mal seit über zehn Jahren wieder über eine Feuerwehrjugend freuen. Weiters übernimmt FM Kerstin Oswald mit 01.01.2019 die verantwortungsvolle Aufgabe als Feuerwehrjugendbetreuerin.
 
0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info