Am Donnerstag dem 03.01.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung auf der B50 Richtung Kemeten alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, SRF, KRF und 11 Mann zum technischen Einsatz aus. Ein PKW war von Straße abgekommen prallte gegen einen Baum und landete anschließend in einem Graben. Mittels Kran des SRF (Schweres Rüstfahrzeug) wurde der PKW geborgen und sicher abgestellt. Die Batterie des Fahrzeuges wurde abgklemmt und Fahrzeugteile von der Straße entfernt. Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 


 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info