Am Samstag den 29.09.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung hinter dem Informgelände alarmiert.
Aus unbekannter Ursache durchbrach ein PKW auf einen Trainingsplatz einen Zaun und landete auf dem Dach.
Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, SRF, KRF und 15 Mann zum technischen Einsatz aus.
Am Einsatzort wurde der PKW mittels Kran des SRF aufgestellt und Sicher abgestellt.
Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info