Kurz nach Mittag, ereignete sich am 20.09. auf der Schlainingerstraße in Großpetersdorf ein folgeschwerer Unfall. Aus ungeklärter Ursache kollidierte ein Motorradfahrer mit dem Fahrzeug eines Paketzustellers so stark, dass der PKW in den Straßengraben katapultiert wurde. Die Feuerwehr Großpetersdorf sowie das ÖKR wurden sofort per Rufempfänger alarmiert, jedoch waren die Verletzungen des Motorradfahrers aus Vorarlberg so stark, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Feuerwehr Großpetersdorf sicherte die Einsatzstelle ab, baute den Brandschutz auf und barg anschließend die Fahrzeuge mit einem Kran. Die Feuerwehr war mit einem KDOF, RLFA und einem Kran vor Ort

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info