Am Nachmittag des 22.08.2018 wurde die FF – Markt Allhau mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der L 239 Richtung Buchschachen alarmiert.
Die Wehr rückte mit MZF-A (Mehrzweckfahrzeug), RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug), VF-Kran (Versorgungsfahrzeug) und 10 Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache kollidierte ein PKW mit einem Traktor. Eine Person wurde vom Roten Kreuz versorgt.
Die Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher, und führten mittels VF-Kran die Fahrzeugbergung durch. Danach wurde ausgelaufenes Öl mittels Bindemittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info