Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Einsatzberichte


Verkehrsunfall in Goberling

Erstellt am Dienstag, 28. November 2017 23:12

Am 26.11.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Goberling mit MTF, LF und 10 Mann zu einem technischen Einsatz mit Personenschaden auf der L 361 Richtung Unterkohlstätten alarmiert. 
Eine Lenkerin war aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn geschleudert und mit einem Baum kollidiert. Nach Absichern der Unfallstelle und Abtransport der unbestimmten Grades verletzten Person durch die eingetroffene Rettung, konnte mit der Bergung des verunfallten Fahrzeug und dem Reinigen des Verkehrsweges begonnen werden. Mit dem LF wurde der Pkw auf die Straße gezogen und ca. 500 m weiter auf einer sicheren Fläche abgestellt. Nach knapp 1 Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

eingeklemmte Person in Oberwart

Erstellt am Mittwoch, 15. November 2017 23:09

Am Dienstag dem 14.11.2017 um 09:16 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem T2/Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Mühlgasse in Oberwart alarmiert.
Die Wehr rückten mit ELF, SRF, KRF und 8 Mann zum Einsatz aus.
Aus bisher unbekannter Ursache kam bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen ein PKW auf der Seite zum liegen.
Zwei Personen waren im PKW eingeschlossen, blieben jedoch Unverletzt. Sofort wurden hydraulische Rettungsgeräte beigestellt, mittels Glasschneider wurde eine Rettungsöffnung geschaffen, in dem die Windschutzscheibe herausgeschnitten wurde.
Beide Personen konnten durch diese Öffnung von der Stadtfeuerwehr Oberwart in Zusammenarbeit des  Rettungsdienstes befreit werden!
Nach der Personenrettung wurde der PKW Sicher abgestellt, die Straße wurde gesäubert und es konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden!

Verkehrsunfall in Wolfau

Erstellt am Montag, 13. November 2017 01:02

Am 12. November kam in Wolfau aus unbekannter Ursache ein PKW von der Straße ab und prallte gegen eine Hausmauer. Der PKW Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr transportierte das beschädigte Fahrzeug ab und säuberte die Straße. Nach ca. eineinhalb Stunden konnte der Einsatz beendet und die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Termine

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Members