Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Einsatzberichte


schwerer VKU am Autobahnzubringer Markt Allhau

Erstellt am Mittwoch, 07. Juni 2017 18:51

Am Dienstag, den 07. Juni 2017 wurden die Feuerwehr Markt Allhau um 06:25 von der LSZ Burgenland zu einem schweren Verkehrsunfall am Autobahnzubringer Markt Allhau Richtung Oberwart alarmiert.

Die Wehr rückten mit RLF-2000-VF-Kran-MZF und zwölf Mann zum Einsatz aus.

Ein Pkw - Lenker ist aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, prallte gegen einen Brückenpfeiler und ein Verkehrsschild. Anschließend blieb das Fahrzeug auf der Leitschiene hängen. Bei der Ankunft der Feuerwehr war das Notarztteam bereits vor Ort und führte die Erstversorgung durch. Aufgrund der Verletzungen des Unfalllenkers wurde auch der Notarzthubschrauber C-16 angefordert. 

Nach der Lageerkundung sicherten die Feuerwehr die Einsatzstelle ab und errichteten einen Brandschutz. Nachdem die verletzte Person mit dem Hubschrauber abtransportiert war wurde das Fahrzeug geborgen und die Straße gesäubert.

Der Unfallwagen wurde auf Anordnung der Polizei beim Bauhof Markt Allhau gesichert abgestellt.

Um 7:30 Uhr rückten die Wehr wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Fahrzeugbergung in Oberwart

Erstellt am Montag, 05. Juni 2017 08:43

Am Sonntag dem 04.06.2017 um 17:28 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung Richtung Kemeten alarmiert.

Die Feuerwehr rückten mit ELF, SRF, KRF und 11 Mann zum technischen Einsatz aus.

Ein PKW blieb in einem Waldweg bei schlechtem Untergrund stecken.

Mittels Seilwinde konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden.

Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Türöffnung in Pinkafeld

Erstellt am Donnerstag, 25. Mai 2017 23:30

Am Abend des 24.05.2017 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Türöffnung (hilflose Person in Wohnung) am Dr. Alfred Kranich- Platz alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug) und sechs Mann zum Einsatz aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren ein Rettungs-, ein Notarztteam und die Polizei bereits vor Ort. Nach einer kurzen Absprache konnte die Türe mittels Türöffnungswerkzeug rasch geöffnet werden. In der Wohnung wurde eine liegende Person vorgefunden. Sie wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus Oberwart eingeliefert. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen Blaulichtorganisationen für die gute Zusammenarbeit.

Quelle: www.feuerwehr-pinkafeld.at

Aktuelle Events

Termine

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Members