Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Einsatzberichte


Temperaturmessungen am Gefahrgut- LKW

Erstellt am Donnerstag, 22. Juni 2017 18:31

Am Abend des 21.06.2017 rückte die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug) und fünf Mann zum verunfallten Gefahrguttransporter (Bericht hier) der seit Montag bei der Autobahnabfahrt, Raststation Loipersdorf, liegt aus. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld führt seit dem Unfall am Montag zyklisch Temperaturmessungen an der Außenhaut des Tankauflegers durch. Ursprünglich wurde das Gefahrgut Phthalsäureanhydrid (ein brennbarer bei Raumtemperatur fester Stoff), bei einer Temperatur von 160° C im geschmolzenen Zustand transportiert. Am Mittwochabend lag die Temperatur der Tankaußenhaut immer noch bei 98°C. Die Bergung des Tankzuges ist voraussichtlich für Dienstagvormittag vorgesehen.

Fahrzeugbergung in Siget

Erstellt am Donnerstag, 22. Juni 2017 18:24

Am Nachmittag des 22.06.2017 wurde die Stadfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung nach Siget alarmiert.

Die Wehr rückten mit ELF, SRF und 7 Mann zum technischen Einsatz aus.

Die Stadtfeuerwehr Oberwart unterstütze die FF Siget mittels SRF ein verunfalltes Fahrzeug aus einen Graben zu heben.

Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Verkehrsunfall in Oberwart

Erstellt am Mittwoch, 21. Juni 2017 23:17

Am Mittwoch dem 21.06.2017 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung auf der B63a höhe Hofer alarmiert.

Die Wehr rückte mit ELF, SRF, KRF und 9 Mann zum Einsatz aus.

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei PKW im Kreuzungsbereich.

Die Fahrzeuge wurden rasch von der Straße entfernt und sicher abgestellt, ausgetretene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Straße konnte für den Verkehr freigegeben werden.

Nach ca. einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Termine

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Members