Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Einsatzberichte


Gefährlicher Stoffe und Sturmeinsatz in Oberwart

Erstellt am Freitag, 11. August 2017 16:56

Am 10.08.2017 gegen 15:00 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Gefährlichen Stoffe Einsatz in Neumarkt im Tauchental alarmiert. In einem Keller eines Wohnhauses war ein Heizöltank undicht. Das Heizöl wurde aus dem beschädigten Tank in einen andern Behälter umgepumpt. Der Einsatz dauerte ca. 2 Stunden. Wenige Stunden später wurde die Stadtfeuerwehr erneut zu mehreren Einsatzadressen aufgrund der starken Unwetter alarmiert. Diese Einsätze dauerten bis ca. 02:00 Uhr früh.

Mehrere Bäume mussten auf dem Güterweg Richtung Buchschachen entfernt werden, auf der B50 stürzte ein Baum auf ein PKW dieser musste ebenfalls entfernt werden, der Fahrzeuglenker konnte sein beschädigtes Fahrzeug an einem Parkplatz abstellen.

Weiters rückte die Stadtfeuerwehr Oberwart zur Hilfeleistung nach Riedlingsdorf aus, um den Kameraden der FF Riedlingsdorf mittels Teleskobmastbühne (TMB 23-12) zu helfen mehrere Dächer abzudecken und von losen Ziegel zu befreien! 

Die Stadtfeuerwehr Oberwart war mit ELF, SRF, TLFA, TMB 23-12 und 10 Mann ca. 6 Stunden im Einsatz

Termine

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Members