Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Einsatzberichte


Frontalzusammenstoß auf der B 50

Erstellt am Freitag, 15. Juni 2018 08:23

Am Donnerstag, 14.06.2018 wurde die Ortsfeuerwehr Markt Allhau mittels stillem Alarm (T1) von der Landessicherheitszentrale (LSZ) zu einer Fahrzeugbergung auf die B 50 alarmiert.
Die Feuerwehr Markt Allhau rückte daraufhin mit einem RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug), VF-Kran 1000 (Versorgungsfahrzeug-Kran), MZFA (Mehrzweckfahrzeug) - Abschleppachse; MTF (Mannschaftstransporter sowie 13 Mitgliedern zum Einsatz aus.
Zwei Pkw sind aus unbekannter Ursache frontal zusammengestoßen. Beide Lenker wurden vom Notarzt und Rettung versorgt und sind in die Spitäler nach Oberwart und Hartberg gebracht worden. Die Wehr errichtete einen Brandschutz und entfernte das ausgeflossene Öl mit Ölbindemittel. Nachdem die beiden Pkw's von der Polizei freigegeben wurden, begann die Feuerwehr mit der Bergung der Fahrzeuge. Diese wurden anschließend gesichert abgestellt. Die B 50 war in diesem Bereich für eine Stunde gesperrt.

Klein-LKW Bergung in Holzschlag

Erstellt am Freitag, 15. Juni 2018 08:16

Am 12.06.2018 um 18:00 Uhr wurde die Feuerwehr Holzschlag per Pager und Blaulicht SMS zu einer Klein-LKW Bergung zum Waldweg „Weite Gründe“ alarmiert. Binnen weniger Minuten rückte die Feuerwehr mit dem TLF 1000, BLF und 7 Mann zum Einsatzort aus. Laut Angaben des Fahrzeuglenkers, wurde er von seinem Navi in die Irre gelotst. Nachdem der Waldweg so steil wurde, dass er ihn nicht mehr befahren konnte, wollte er umdrehen und blieb im aufgeweichten Boden stecken. Die Feuerwehr Holzschlag sicherte die Unfallstelle ab und begann mit der Bergung. Die Bergung wurde mit beiden Seilwinden (TLF, BLF), Umlenkrolle und Bergegurte durchgeführt. Anschließend wurde er noch über den restlichen Anstieg hinaufgezogen. Nach über einer Stunde konnte die Freiwillige Feuerwehr Holzschlag in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Karambolage am Autobahnzubringer Markt Allhau

Erstellt am Samstag, 09. Juni 2018 13:18

Am Freitag, den 08.06.2018 wurden die Feuerwehr Markt Allhau um 19.15 Uhr mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Die Wehr rückte mit MZF,RLF 2000,VF-Kran und 13 Mann aus.
Nach eintreffen an der Einsatzstelle, stellte sich heraus das fünf Pkw am Unfall beteiligt waren.
Ein Autolenker kam aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern und kollidierte mit vier weiteren Fahrzeugen. Der Zubringer wurde gesperrt, und der gesamte Verkehr über das Ortsgebiet von Markt Allhau umgeleitet. Um 19.37 Uhr wurde mittels Sirene der TLF 4000 + Öl-Anhänger und MTF+Abschleppachse nachalarmiert. Eine verletzte Person wurde vom Rotem Kreuz erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Anschließend wurde mit der Bergung der Unfallfahrzeuge begonne.
Die Straße wurde gereinigt, und das ausgeflossene Öl mit Ölbindemittel gebunden. 

Termine

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Members