Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Bewerbe


"Wasser marsch" beim 60. BFLB in Wolfau

Erstellt am Montag, 08. Juni 2015 06:54

Wolfau - Am Samstag, den 06. Juni fand der 60. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Wolfau statt. Fast 40 Bewerbsgruppen aus dem Bezirk und aus den angrenzenden Bundesländern nahmen an diesem bestens organisierten Bewerb teil und konnten dabei hervorragende Leistungen erzielen. Den Sieg in der Bewerbskategorie Bronze A konnte erstmals die Wettkampfgruppe der FF Grafenschachen erzielen. In der Kategorie Silber A konnte sich die Wettkampfgruppe der FF Mischendorf den Sieg holen. In der Kategorie Bronze B (mit Alterspunkten) sicherte sich die Wettkampfgruppe der FF Eisenberg an der Pinka den Sieg, in der Kategorie Silber B konnten sich die Routeniers aus der FF Wolfau durchsetzen. Erstmals trat auch eine Damengruppe aus dem Bezirk an, die Kameradinnen der FF Schachendorf welche auch eine beachtliche Leistung zeigten. Unsere Feuerwehren sind somit bestens für den Landesleistungsbewerb, welcher am 04. Juli in Neudörfl stattfindet, gerüstet. Bei einem gemütlichen Ausklang in der Veranstaltungshalle wurde noch bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig gefeiert.

Das BFKDO Oberwart wünscht allen Bewerbsgruppen viel Erfolg für den Landesleistungsbewerb in Neudörfl.

Mehr Photos vom 60. BFLB

 

3. Platz für LM Ringbauer Barbara bei FLA Gold

Erstellt am Montag, 27. April 2015 11:38

Eisenstadt - Nach hervorragenden Leistungen endete mit der Siegerehrung der 51. Bgld. Landesfeuerwehrleistungsbewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold. 23 Feuerwehrmitglieder, davon vier Frauen haben sich der Prüfung vor sieben Prüfungskommissionen gestellt. Um für die täglich neu auf die Feuerwehr zukommenden Herausforderungen gerüstet zu sein, bedarf es einer umfassenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder in allen Bereichen des Feuerwehrwesens. Einen wesentlichen Baustein dazu stellt der Landesfeuerwehrleistungsbewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold dar. Der selektive Leistungsbewerb wird von den Feuerwehrmitgliedern auch als „Feuerwehrmatura“ bezeichnet. Beim Bewerb selbst wird speziell auf die Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Aktualität und Einsatznähe Wert gelegt. Das Fachwissen der Teilnehmer in Organisation, Technik und Taktik wird in mehreren Bewerbsdisziplinen in Form von Fragen, Löschmittelbedarfsberechnungen und der Berechnung einer Löschwasserförderung über lange Strecken überprüft.Das Kommandieren und die Befehlsgebung des Teilnehmers/der Teilnehmerin werden bei der Disziplin „Formulieren und Geben von Befehlen“ überprüft. Dabei muss der/die BewerberIn mit den acht Mitgliedern einer Gruppe eine vorgegebene Marschstrecke absolvieren und ihnen die entsprechenden Marschbefehle erteilen. Als Verbindung zum eigenen Einsatzbereich hat jede/r Teilnehmerin/Teilnehmer für einen Betrieb oder ein öffentliches Gebäude des Heimatortes einen Einsatzplan zu erstellen. Die geplanten Einsatzmaßnahmen sind dann in Abhängigkeit von der Ausrüstung und den Alarmplänen der Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen des Nahbereiches aufzulisten und zu erläutern.Neu ausgearbeitet wurde die Station „Ausbildung“. Hier müssen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen zu einem Thema der Grundausbildung, die jedem neuen Feuerwehrmitglied in der eigenen Feuerwehr zu vermitteln ist, einen Unterricht vorbereiten und abhalten. Die Bewertung berücksichtigt die fachliche und methodische Richtigkeit, das Auftreten und die gewählten Hilfsmittel zu Ausbildung.Im Rahmen der Siegerehrung dankten und gratulierten Landeshauptmann Hans Niessl, LH-Stellvertreter Feuerwehrreferent Mag. Franz Steindl und Landesfeuerwehrkommandant LBD Ing. Alois Kögl den Landessiegern und allen 23 burgenländischen Feuerwehrmitgliedern zur bestandenen „Feuerwehrmatura“ und damit zum Erwerb des Feuerwehrleistungsabzeichens der höchsten Stufe, dem FLA in Gold. Für die Spitzenplatzierung des Bezirkes Oberwart sorgte LM Ringbauer Barbara die mit 207,5 Punkten den 3. Platz erringen konnte. Auch OBI Gruber Wolfgang von der FF Stadtschlaining konnte sich mit 205 Punkten und dem 6. Platz im Spitzenfeld positionieren. Für weitere tolle Leistungen sorgten LM Fleck Marco (197 Punkte) und LM Joseph Harald (192 Punkte). Das BFKDO Oberwart und das FLA Gold Ausbildungsteam gratulieren den "Feuerwehrmaturanten" zu ihren hervorragenden Leistungen und wünschen auch weiterhin viel Erfolg und Motivation.

 

Atemschützer absolvierten Leistungsprüfung

Erstellt am Montag, 20. April 2015 06:36

Markt Allhau - Am Samstag, den 18. April fand in Markt Allhau die alljährliche Atemschutzleistungsprüfung (ALP) statt. Insgesamt 25 Trupps aus dem Bezirk Oberwart stellten sich dieser praxisnahen und selektiven Prüfung, welche in vier Stationen (Masken zerlegen und zusammenbauen, Fragen, Hindernisstrecke und Bergestrecke) zu bewältigen ist. Nach einem arbeitsintensiven Tag konnte der Bewerbsleiter, Bezirksreferent für Atem- und Körperschutz HBI Kinelly die erfolgreiche Absolvierung der Leistungsprüfung an Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter LBDS Hatzl melden. In der Kategorie Bronze konnte der Trupp Badersdorf 2 mit 208 Punkten, und in der Kategorie Silber der Trupp Eisenberg an der Pinka 2 ebenfalls mit 208 Punkten die meisten Punkte erringen. In der Kategorie Gold konnten zwei Trupps (Eisenberg an der Pinka 1, Unterschützen 1) das Punktemaximum von 210 Punkten erzielen. Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch verdiente, langjährige Bewerter ausgezeichnet. Die Bewerterspange in Bronze erhielten BM Engelmayer Christoph, die Bewerterspange in Silber erhielt HBM Binder Johann und die Bewerterspange in Gold erhielten OBI Wagner Markus und OBI Podlisca Roland. Den hohen Stellenwert dieser Prüfung unterstrich die Anwesenheit zahlreicher Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommandos Oberwart. Das BFKDO Oberwart gratuliert allen Teilnehmern zum Erwerb der begehrten Abzeichen und wünscht auch weiterhin viel Erfolg und Motivation.

Ergebnisliste



 

Termine

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Members