Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart

Slide 3

Slide 3

Slide 4

Slide 4

Slide 5

Slide 5

Slide 6

Slide 7

Slide 7

Slide 8

Slide 8

Slide 1

Slide 1

Slide 9

Slide 9

Slide 10

Slide 10

Slide 11

Slide 11

Slide 12

Slide 12

Slide 13

Slide 13

Slide 2

Slide 2

Slide 14

Slide 14

Slide 15

Slide 15

Previous Next

Bewerbe


69 Atemschützer absolvierten Leistungsprüfung

Erstellt am Sonntag, 24. April 2016 20:55

Rechnitz - Am Samstag, den 23. April fand erstmals in Rechnitz die alljährliche Atemschutzleistungsprüfung (ALP) statt. Insgesamt 23 Trupps aus dem Bezirk Oberwart stellten sich dieser praxisnahen und selektiven Prüfung, welche in vier Stationen (Masken zerlegen und zusammenbauen, Fragen, Hindernisstrecke und Bergestrecke) zu bewältigen ist. Nach einem arbeitsintensiven Tag konnte der Bewerbsleiter, Bezirksreferent für Atem- und Körperschutz HBI Kinelly die erfolgreiche Absolvierung der Leistungsprüfung an Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter LBDS Hatzl melden. In der Kategorie Bronze konnte der Trupp Unterschützen 2 mit 208 Punkten, und in der Kategorie Silber der Trupp Badersdorf 1 mit 201 Punkten die meisten Punkte erringen. In der Kategorie Gold konnte der Trupp Rechnitz 4 mit 206 Punkte die meisten Punkte erreichen. Den hohen Stellenwert dieser Prüfung unterstrich die Anwesenheit zahlreicher Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommandos Oberwart. Das BFKDO Oberwart gratuliert allen Teilnehmern zum Erwerb der begehrten Abzeichen und wünscht auch weiterhin viel Erfolg und Motivation.

Riedlingsdorf - Am 09. April stellte sich die Feuerwehr Riedlingsdorf mit zwei Gruppen der Herausforderung der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz (APLE) in Bronze und Silber. Bei dieser Prüfung, die aus mehreren Teilbereichen besteht, wird sowohl die theoretische und praktische Kenntnis von Gerätschaften und Erste Hilfe Maßnahmen, als auch das taktische Vorgehen der Feuerwehr überprüft. Die Ablegung dieser Prüfung stellt somit eine Qualitätskontrolle der Ausbildung der Feuerwehrleute dar. Unter der strengen Augen des Prüferteams konnten alle zwei Gruppen die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ablegen. Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter LBDS Hatzl und das Bewerterteam gratulierten den Kameraden der FF Riedlingsdorf zu ihren hervorragenden Leistungen und zum sehr guten Ausbildungsstand.

 

Tolle Leistungen beim Wissenstest der FJ in Rechnitz

Erstellt am Sonntag, 20. März 2016 13:20

Rechnitz - Am 19. März 2016 nahmen 220 Feuerwehrjugendmitglieder im Alter von 10 – 16 Jahren aus dem Bezirk am Wissenstest in Rechnitz teil. Die Jugendlichen wurden in den verschiedensten Bereichen geprüft und Bezirksfeuerwehrjugendreferent HBI Roland Hörist konnte mit Stolz verkünden, dass alle 220 Teilnehmer bei insgesamt 283 Prüfungen den Wissenstest mit Bravour bestanden haben. Dieser Test dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend und besteht aus 6 verschiedenen Leistungsstufen. Auf diversen Prüfungsstationen mussten neben dem Anfertigen von Knoten und dem Erkennen von Dienstgraden, auch Geräte für den Brandeinsatz und für den technischen Einsatz erkannt und erklärt werden. Die Ortsfeuerwehrjugendbetreuer leisteten im Vorfeld abermals eine hervorragende Arbeit und bereiteten ihre Jungflorianis ausgezeichnet darauf vor.

 

Termine

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Members